Canada German Travel & Tourism

Air Transat verlängert die Aussetzung aller Flüge bis Ende Juli

Die Charterfluggesellschaft Air Transat hat gerade angekündigt, die Aussetzung aller Flüge aufgrund bestehender Reisebeschränkungen in Kanada und im Ausland bis zum 29. Juli zu verlängern.

Air Transat Canadian Montreal based airline
Air Transat Canadian Montreal based airline

Die vom Reiseunternehmen Transat AT verwaltete Fluggesellschaft informierte die Passagiere auf ihrer Website über die Verlängerung der Aussetzung, die Mitte Juni auslaufen sollte.

Die Informationen auf der Website des Spediteurs besagen, dass alle betroffenen Kunden in Kürze schriftliche Informationen über die Optionen erhalten, die ihnen angeboten werden.

Alle Verbindungen der in Montreal ansässigen Fluggesellschaft wurden im Januar eingestellt, nachdem die Regierung aufgrund der Covid-19-Pandemie die Reise von Kanada nach Mexiko und in die Karibik verboten hatte.

Im vergangenen Monat hat Air Transat einen Vertrag mit der Bundesregierung geschlossen und ein Darlehen in Höhe von 700 Millionen Dollar erhalten, von denen die Hälfte für Rückerstattungen für nicht genutzte Flugtickets verwendet wird.

Das Unternehmen suchte nach einer Vereinbarung und Unterstützung von Air Canada, die diese zusammenbringen wollte, indem sie 190 Millionen Dollar für die Akquisition anbot. Nachdem Air Canada jedoch erfahren hatte, dass bei der Übernahme von Air Transat, die der Europäischen Union vorgeschlagen wurde, eine solche Fusion von der Europäischen Kommission (das Äquivalent der Regierung der Europäischen Union) nicht genehmigt werden würde, gab sie die Fusion dieser Unternehmen auf.

Die Europäische Union erklärte, dass die Übernahme des Marktes für Transozeanverbindungen, die derzeit in den Händen von Air Transat liegen, fast zur Monopolisierung der Verbindungen zwischen Kanada und Europa führen und somit eine ungünstige Situation für die Kunden schaffen und die Preise für Flugtickets für diese erhöhen würde Verbindungen.

Air Transat sucht noch nach einer Lösung für seine Zukunft und erwägt derzeit verschiedene Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung für das Unternehmen durch die Provinz Quebec, die Stadt Montreal, die Bundesregierung und private Investoren.

Lesen Sie in unserem Artikel hier über den Rücktritt von Air Canada von der Übernahme von Air Transat:

Air Canada wird Air Transat nicht übernehmen. 180-Millionen-Dollar-Vertrag gekündigt.

Leave a Reply


cnmng.ca ***This project is made possible in part thanks to the financial support of Canadian Heritage;
and Corriere.ca

“The content of this project represents the opinions of the authors and does not necessarily represent the policies or the views of the Department of Heritage or of the Government of Canada”