Canada Covid-19 Updates German Health & Medicine Travel & Tourism

Kanada bereitet die Standardisierung der Impfstoffzertifizierung für internationale Reisen vor

Viele von uns freuen sich auf diesen Moment, in dem wir wieder in das Flugzeug steigen und einen Traumurlaub im Ausland verbringen oder unsere Familie aus dem Ausland in Kanada aufnehmen können.

Immune Passport
Immune Passport

Während sich die Europäische Union und die Vereinigten Staaten ab dieser Sommersaison auf eine gegenseitige Öffnung für den Touristenverkehr einigen, hat Kanada gerade erst begonnen, an Zertifikaten zu arbeiten, die internationale Reisen ermöglichen.

Nach den heutigen Informationen von Tourismusministerin Melanie Joly hat Kanada mit internationalen Partnern begonnen, die Impfstoffzertifizierung für internationale Reisen zu standardisieren, und möchte als sicheres Ziel eingestuft werden, sobald es die Herdenimmunität gegen Covid-19 erlangt.

Derzeit hat Kanada eine höhere Covid-19-Infektionsrate als die USA, wo das Impfprogramm während der dritten Welle der Pandemie sehr gut funktioniert.

In unserem Land haben wir nur 3% der Bevölkerung von 38 Millionen vollständig geimpft. Mehr als 34% der Bevölkerung erhielten die erste Dosis des Impfstoffs, und jede Woche fließen Millionen von nachfolgenden kontrahierten Dosen in das Land.

Während eines virtuellen Treffens mit ihren Partnern in den G20-Ländern sagte die Tourismusministerin, dass Kanada sich als sicheres Ziel bekannt geben und positionieren wird, sobald Impfstoffe in größerem Umfang verfügbar sind. Sie gab keine weiteren Details. Premierminister Justin Trudeau hingegen sagte, dass jeder, der dies wünscht, bis Ende September vollständig geimpft sein kann.

Seit letztem März ist Kanadas Grenze zu den Vereinigten Staaten für nicht wesentliche Reisen gesperrt, und für diejenigen, die mit dem Flugzeug anreisen, wurden obligatorische Hotelquarantäne und -tests eingeführt.

Die dritte Welle der Pandemie, mit der das Land derzeit konfrontiert ist, und die im Vergleich zu anderen Ländern relativ langsame Impfrate untergraben die Hoffnungen der Fluggesellschaften und des Tourismussektors auf ein intensiveres Reisen in diesem Sommer.

Tourismusminister Joly sagt, dass in dieser Sommersaison viele lokale und regionale Reisen möglich sein werden.

Auch heute sagte Premierminister Trudeau, dass Gespräche mit internationalen Partnern stattfinden, um Impfstoffe zu zertifizieren.

Laut Minister Joly finden solche Gespräche mit Partnern aus den weitesten entwickelten G7-Ländern und mit einigen G20-Ländern statt.

Premierminister Trudeau sagte Reportern, dass es für uns sinnvoll wäre, sich mit Partnern auf der ganzen Welt zu verbünden, um einen Impfnachweis oder eine Impfstoffzertifizierung zu erhalten.

Im Januar erklärte Premierminister Trudeau in einem Interview, er sei gegen Impfpässe, weil er glaubte, sie könnten sich spalten.

In Anbetracht des Tempos der Impfungen in anderen Ländern sowie der Öffnung und Erholung nach der Sperrung, beispielsweise in Großbritannien oder den USA, sind wir „nur“ 1-2 Monate im Rückstand. Abhängig davon, ob, wann und wie viele Impfstoffe uns tatsächlich erreichen, können wir über den Erfolg der Herdenimmunität sprechen und uns auf die Nachricht von der Rückkehr zum normalen Leben freuen, die wir vor der Pandemie hatten, einschließlich der Möglichkeit von Reisen von Kanada in die Welt und die Möglichkeit, unsere Familien und Touristen in unserem Land aufzunehmen.

Leave a Reply


cnmng.ca ***This project is made possible in part thanks to the financial support of Canadian Heritage;
and Corriere.ca

“The content of this project represents the opinions of the authors and does not necessarily represent the policies or the views of the Department of Heritage or of the Government of Canada”